Samsung Galaxy A6 startet nicht mehr

simi.ws-solutions.ch › samsung-handy-startet-nicht-mehr.
Table of contents

Viele Probleme auf dem Android-Smartphone lassen sich im Android Safe Mode lösen. Wir zeigen, wie Sie den abgesicherten Modus aktivieren. Adventskalender Jeden Tag das Türchen öffnen, die Tagesaufgabe lösen und tolle Preise gewinnen!

Handy startet nicht – so bekommt man das Smartphone wieder zu laufen

Die neue Ausgabe. So finden Sie einen Kiosk in Ihrer Nähe, der Ihr Lieblings-Magazin führt! Karriere-Turbo zünden. Finden statt Suchen! Auf connect. IT Security oder Consultant. Fokus auf Sales.

Tipp 1: Power-Knopf gedrückt halten/Akku entnehmen

In Zusammenarbeit mit Tariffuxx präsentieren wir die besten Aktionstarife für Mobilfunkkunden. Top 10 Smartphones. Top 10 Smartphones - Bestenliste. Neue Folge kostenlos verfügbar. Hören Sie aktuelle Heft-Themen, spannende Neuigkeiten, Tipps und Tricks: Hier können Sie die Sendung aus der connect-Redaktion. Jetzt bestellen! News, Tests, Tipps zu Smartphones, HiFi und vielem mehr — direkt in Ihr Postfach. So finden Sie heraus, welche Android-Version Sie haben. Nach Android-Updates suchen Wichtig : Die Einstellungen können von Smartphone zu Smartphone unterschiedlich sein.

Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone. Falls erforderlich, tippen Sie zuerst auf Über das Telefon oder Über das Tablet.

Samsung Galaxy A6 () Powerbutton Reparaturanleitung | simi.ws-solutions.ch

Der Aktualisierungsstatus wird angezeigt. Folgen Sie der Anleitung auf dem Display.

Samsung Galaxy Gerät startet nicht mehr (Brick) ? - Zurücksetzten mit Odin [ACHTUNG lautes Intro]

Speicherplatz prüfen und freigeben Auf den meisten Smartphones können Sie über die App "Einstellungen" nachsehen, wie viel Speicherplatz verfügbar ist. Wenn der Speicherplatz knapp ist, erfahren Sie hier, wie Sie Speicherplatz freigeben. Nach App-Updates suchen Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Google Play Store App. Apps, für die ein Update verfügbar ist, sind entsprechend gekennzeichnet. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf Aktualisieren.

Wenn mehrere Updates verfügbar sind, tippen Sie auf Alle aktualisieren. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Einstellungen. Tippen Sie, falls erforderlich, zuerst auf Alle Apps anzeigen oder auf App-Info. Starten Sie Ihr Smartphone neu. Entfernen Sie nacheinander alle kürzlich heruntergeladenen Apps.

Samsung Galaxy Tab: Problemsuche per Software

Hier kann das Löschen des Zwischenspeichers Option: wipe cache partition helfen. Dadurch steigern Sie unter Umständen sogar die Performance Ihres Geräts. Allerdings sollten Sie zur Sicherheit auf jeden Fall vorher ein Backup Ihres Smartphones erstellen, um keine wichtigen Daten zu verlieren. Auch bei Fehlern im System kann diese Funktion hilfreich sein. Systemstörungen kommen zwar seltener vor als Fehler bei Apps, sind aber durchaus drastischer in ihren Auswirkungen. Derartige Probleme treten hauptsächlich bei modifizierten System durch Custom-ROMs auf. Bevor Sie hier zu radikalen Schritten greifen und das Smartphone mit einem neuen Betriebssystem ausstatten, können oft auch kleine Reparaturarbeiten wie ein Factory-Reset zum Ziel führen.

Gerade wenn Sie Veränderungen an Ihrem ursprünglichen Betriebssystem vorgenommen, also ein Custom ROM geflasht haben, können Probleme auftreten. Zum einen kann es bei der Installation zu ungewünschten Zwischenfällen kommen, wenn zum Beispiel bestimmte notwendige Voraussetzungen nicht erfüllt sind. Zum anderen ist es möglich, dass die Custom-ROMs selbst Fehler enthalten.

Fehler bei Apps auf dem Smartphone beheben

Doch auch bei gebrickten Phones ist noch nicht alles verloren. Hier empfiehlt sich, ein neues Custom-ROM zu installieren oder auch auf das Backup Ihres ursprünglichen Betriebssystems zurückzugreifen. Auch wenn Sie unzufrieden mit dem von Ihnen ausgewählten Custom-ROM sind, können Sie so zur ursprünglichen Android-Version zurückkehren.


  • Samsung Galaxy S6 geht nicht mehr an?
  • rufnummern blockieren Samsung Galaxy M30.
  • Video-Anleitung Galaxy A6 (2018) Powerbutton tauschen?
  • anrufe und Messenger auf Samsung Galaxy Z überwachen.
  • Einsatzszenarien: So hilft Ihnen der Recovery-Modus im Notfall?

Liegt das Kind schon im Brunnen, und es geht scheinbar nichts mehr, hilft Ihnen unsere Anleitung " Der Custom-ROM-Flash geht schief - was nun? Diesen Zugang können Sie auch für die Installation von APK-Dateien Android Package File nutzen. APKs enthalten in komprimiertem ZIP-Format alle notwendigen Dateien für die Installation einer App. Um die entsprechende Anwendung von Ihrem PC aus auf Ihrem Smartphone zu installieren, müssen Sie die ADB über das Kommandofenster starten.

Auch hier öffnen Sie dazu wieder das Kommandofenster und wählen mit dem Befehl. Der Datentransfer funktioniert aber auch in die entgegengesetzte Richtung: So lassen sich Dateien von Ihrem PC auf Ihr Smartphone transferieren. Hier lautet der Befehl.

SAMSUNG Handy startet nicht mehr - So bekommen Sie es wieder zum laufen

Auch wenn Sie Ihr Smartphone verkaufen oder sich ein gebrauchtes Gerät anschaffen wollen, kann der Recovery Modus hilfreich sein: Mittels Factory-Reset stellen Sie beispielsweise sicher, dass der Käufer Ihres Geräts nicht auf Ihre privaten Daten oder sogar auf Ihr mit Ihrer Kreditkarte verknüpftes Google-Konto Zugriff hat.

Sollten Sie sich selbst für den Kauf eines gebrauchten Smartphones entscheiden wäre ein Factory-Reset ebenfalls ein sinnvoller Schritt. So stellen Sie sicher, dass sich auf dem Gerät keine Schad- oder Spionage-Software befindet. Auch wenn die insgesamt sechs Menüpunkte im Android-Recovery-Modus es nicht vermuten lassen: Das Notfallsystem bietet eine Fülle an wichtigen und nützlichen Funktionen.

Ob Sie ein neues, modifiziertes Betriebssystem anwenden, APK-Dateien installieren, Daten von Ihrem defekten Smartphone retten oder es in den Werkszustand zurückversetzen wollen — das Menü hält für viele Probleme und Funktionsstörungen eine passende Lösung bereit. Allerdings ist die Bedienung und Handhabung der einzelnen Optionen nichts für unerfahrene Android-Nutzer. Gerade die ADB ist nicht einfach zu bedienen, und auch beim Flashen von neuen Custom-ROMs kann einiges schief gehen.

Eine Liste der ADB-Kommandos finden Sie auf den Entwickler-Seiten von android.